moonangel7
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/moonangel7

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erwachsen werden

Ich hab es noch nie gemocht und das hat auch gute Gründe. Als wir noch klein waren, da haben wir gelernt (nicht in der Schule, sondern im Leben) wenn uns jemand Älterer (der sicher weiß wovon er redet) gesagt hat: “Das ist nicht in Ordnung“,  oder „Das ist falsch so, mach es anders/richtig“, dann haben wir auf diese Person gehört. Es hat uns nicht geschadet, da es immer Menschen waren die uns geliebt haben und nur das Beste für uns wollten. Aber kommt man dann in das alter von 15, dann glaubt man, dass man selbst alles am besten weiß. Kinder (und kindlich gebliebene) haben im Leben einen großen Vorteil, sie können noch lernen, und sie können zuhören. Wie viele Erwachsene Können das noch so richtig? Von pubertierenden Jugendlichen möchte ich erst gar nicht reden.

Man kann schon sagen, dass man als Erwachsener selbst wissen sollte was „richtig und falsch“ ist. Aber es ist genau das gleiche wie beim Skifahren: „Wenn die alte Technik funktioniert hat, wieso soll man sie dann ändern?“ Weil sie einfach falsch ist, und weil man sie an einem gewissen Punkt nicht mehr weiterentwickeln kann. Viele Menschen kommen eine gewisse Zeit mit lügen gut durch, doch irgendwann wenn sie auffliegen, dann wird es umso schlimmer, denn dann glaubt ihnen niemand mehr. Davon abgesehen, dass es einfach unmoralisch und mit meinem Weltbild schon gar nicht vereinbar ist!

Tut mir leid, für diesen langen Entry, aber ich musste das einfach mal loswerden. Ich liebe die Wahrheit und die Gerechtigkeit, und somit kann ich auch nur Menschen lieben die das ebenfalls tun!

26.6.08 14:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung